Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Krimis sind wie antike Tragödien»

Arne Dahl heisst eigentlich Jan Arnald und baut die Welten seiner Krimis mithilfe eines Computerprogramms. Foto: Sabina Bobst

Ihre neue Krimireihe trägt lakonische Titel, der jüngste lautet «Hass». Das zielt auf die Magengrube des Lesers. Ist das die Absicht?