Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kampusch bat ihren Peiniger um einen Gute-Nacht-Kuss

Ein Opfer unter den Augen der Weltöffentlichkeit: Natascha Kampusch anlässlich der Praesentation des Dokumentarfilms «Natascha Kampusch – 3096 Tage Gefangenschaft». (14. Dezember 2009)
Ort des Grauens: In diesem Haus in Strasshof bei Wien wurde Kampusch achteinhalb Jahre lang gefangen gehalten.
Die ungeklärten Fragen soll unter anderem er klären: Jörg Ziercke, Präsident des deutschen Bundeskriminalamts, gilt als Spezialist für so genannte kalte Fälle.
1 / 13