Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Unser Denken über Flüchtlinge ist völlig falsch»

Endlich weiterreisen: Ein Vater und sein Sohn sitzen am Sonntag im Zug von Nickelsdorf an der ungarisch-österreichischen Grenze nach Wien.
Die Erleichterung ist ihnen anzusehen: Auch diese Flüchtlinge freuen sich über die Weiterreise in Richtung Wien. Viele Migranten wollen weiter nach Deutschland.
Langer Fussmarsch: Unter den Flüchtlingen aus Budapest sind viele Kinder.
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.