Zum Hauptinhalt springen

«Er ist ein Meister der Sinnlichkeit»

Catalin Dorian Florescu wurde für seinen Roman «Jacob beschliesst zu lieben» ausgezeichnet – für Branchenkenner eine Überraschung, für das Publikum der Wunschsieger.

Schweizer Buchpreisträger 2011: Catalin Dorian Florescu nach der Verleihung des Preises, den er für seinen Roman «Jacob beschliesst zu lieben» entgegennehmen konnte.
Schweizer Buchpreisträger 2011: Catalin Dorian Florescu nach der Verleihung des Preises, den er für seinen Roman «Jacob beschliesst zu lieben» entgegennehmen konnte.
Keystone

Noch an der Buch Basel und bis kurz vor der Verleihung glaubten die Kaffeesatzleser, zu wissen, welcher Roman mit dem Schweizer Buchpreis 2011 ausgezeichnet würde: «Alias oder Das wahre Leben» von Felix Philipp Ingold werde es, war hier wie dort beim Small Talk an einem Verlagsstand zu hören. Alles andere wäre eine Überraschung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.