Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Ohr an der Strasse

Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch ist bekannt für ihre Dokumentationen über Tschernobyl, den Krieg der Sowjets in Afghanistan oder die Rolle der Frauen in der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs.
Die weissrussische Schriftstellerin und Journalistin erhielt 2014 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
Die Auszeichnung erhält sie für ihr «vielstimmiges Werk, das dem Leiden und dem Mut in unserer Zeit ein Denkmal setzt», teilte die Schwedische Akademie mit.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.