Zum Hauptinhalt springen

Auf Würsten zu den Göttern reiten

Eine Ausstellung in der Reitschule beschäftigt sich auf anregende Weise mit alten Träumen vom Fliegen und neuen Verkehrswegen durch die Lüfte.

Skurrile Luftschiffer: Die Künstler Daniel vom Keller und Li Tavor beim Drehen ihrer Videoarbeit «Philosophy: Who Needs It».
Skurrile Luftschiffer: Die Künstler Daniel vom Keller und Li Tavor beim Drehen ihrer Videoarbeit «Philosophy: Who Needs It».
zvg
Vor der Videoarbeit: Der Klumpen am Boden
Vor der Videoarbeit: Der Klumpen am Boden
zvg
Farbiger Angriff: Rebekka Schärers «Attacks from Space»
Farbiger Angriff: Rebekka Schärers «Attacks from Space»
zvg
1 / 5

Was denkt ein Oberst der Schweizer Luftwaffe über den Luftraum? Welche Gedanken hat ein Basejumper beim Flug bergab? Und was sieht eine Astrophysikerin, wenn sie in den Himmel hinauf schaut? Ramon Stricker und Luca Müller haben fünf Frauen und Männer, die sich professionell im Luftraum bewegen – sei es physisch, sei es rein gedanklich – zu ihren Eindrücken und Erfahrungen befragt. Neben den bereits genannten Beispielen kommen ein Drohnenfilmer und ein Luftfahrthistoriker zu Wort. So sind fünf Videointerviews entstanden, die von der Eroberung des Luftraumes durch den Menschen und seine Veränderung berichten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.