Zum Hauptinhalt springen

«Bloss keine zweite Europaallee»

Visualisierung des geplanten Hochschulgebietes im Zentrum von Zürich: Die Neubauten sollen sich dezent ins bestehende Ensemble einfügen. Foto:

In den 70er-Jahren hat man Teile der Universität Zürich und der ETH an den Stadtrand verlegt. Ist es nun sinnvoll, dass man Fakultäten wieder ins Zentrum zurückholt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.