Zum Hauptinhalt springen

Aamächelig anmachen

Anmache ist blöd, aamächelig ist herzig. Martin Ebel begeistert sich für ein Mundartwort, das dem Hochdeutschen fehlt.

Wen darf ich wann und wie anmachen? Martin Ebel klärt auf.(Video: Sacha Schwarz)

----------

«Die kleine Sprachsprechstunde» als Podcast:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.