Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Twitters Probleme, kurz erklärtEmpörung, Selbstdarsteller – und jetzt auch noch Pornos

Milliardär Elon Musk ist neuer Besitzer der Social-Media-App und hat Veränderungen angekündigt.

Wofür ist Twitter eigentlich gedacht?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin