Zum Hauptinhalt springen

Fahrerflucht in WiedlisbachKollision auf der A1: Unfallverursacher fuhr davon

Am Mittwochmorgen hat es im Bereich der Autobahnausfahrt Wangen an der Aare gekracht. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Eine Autofahrerin war auf der Überholspur in Richtung Bern unterwegs, als ihr ein anderer Automobilist ins Heck fuhr.
Eine Autofahrerin war auf der Überholspur in Richtung Bern unterwegs, als ihr ein anderer Automobilist ins Heck fuhr.
Archivfoto: Iris Andermatt

Am Mittwochmorgen kam es auf der Autobahn A1 bei Wiedlisbach zu einer Auffahrkollision. Der mutmassliche Unfallverursacher ist anschliessend davongefahren. Die Fahrerin des anderen Autos wurde gemäss Polizei leicht verletzt.

Die Autofahrerin war um etwa 06.45 Uhr auf dem Überholstreifen in Richtung Bern unterwegs, als ihr im Bereich der Ausfahrt Wangen an der Aare/Wiedlisbach der mutmassliche Unfallverursacher mit seinem Auto ins Heck fuhr. Dabei entstand auch Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken, wie die Kantonspolizei Solothurn am Mittwochnachmittag mitteilt. Die Polizei sucht Zeugen.

sda/bey