Zum Hauptinhalt springen

CoronavirusKleinkunstbörse in Thun ist abgesagt

Die Schweizer Kleinkunstbörse findet in diesem Jahr nicht statt. Das hat der Berufsverband t. Theaterschaffende Schweiz am Montagnachmittag mitgeteilt.

Die Künstlerbörse ist abgesagt. Bilder wie dieses wird es heuer keine geben: Les Goulus während einer Darbietung beim KKThun im letzten Jahr.
Die Künstlerbörse ist abgesagt. Bilder wie dieses wird es heuer keine geben: Les Goulus während einer Darbietung beim KKThun im letzten Jahr.
Foto: Patric Spahni

Aufgrund des Corona-bedingten Veranstaltungsverbots sei es dem Berufsverband t. Theaterschaffende Schweiz nicht möglich, die Schweizer Künstlerbörse in Thun vom 16. bis 19. April im und ums KKThun durchzuführen, schreibt der Verband. Das Organisationsteam der Schweizer Künstlerbörse bedauere dies sehr. Doch: «Wir verstehen und unterstützen die getroffenen Massnahmen des Bundesrates. Die Gesundheit aller steht an oberster Stelle», wird Gisela Nyfeler, die Leiterin der Schweizer Künstlerbörse, in der Medienmitteilung zitiert.

Vermittlung via Katalog und Website

Die Schweizer Künstlerbörse ist eine wichtige Vermittlungsplattform in der freien Szene. An der Künstlerbörse können sich Künstlerinnen und Künstler mit Kurzauftritten den Veranstaltern präsentieren. Es werden Auftritte gebucht und Saisonprogramme der Kleintheater zusammengestellt.

Um diese Vermittlungsfunktion trotz der Absage zu gewährleisten, sei ein alternatives Angebot entwickelt worden, schreibt der Verband nun. Einerseits werde der vorbereitete Katalog der Schweizer Künstlerbörse gedruckt und an alle Veranstalter und beteiligten Künstlerinnen und Künstler per Post zugeschickt. Andererseits werde die Website www.kuenstlerboerse.ch ausgebaut: So erhalten die für die diesjährige Ausgabe ausgewählten Künstlerinnen und Künstler einen passwortgeschützten Bereich, wo sie sich den Veranstaltern mit ihren für die Künstlerbörse eingereichten Bewerbungsvideos präsentieren können.

Das Bundesamt für Kultur werde den Gewinner oder die Gewinnerin des Schweizer Kleinkunstpreises – der üblicherweise im Rahmen der Künstlerbörse in Thun verliehen wird – zu einem späteren Zeitpunkt zusammen mit den Gewinnerinnen und Gewinnern der Schweizer Theaterpreise bekannt geben.

Die 61. Ausgabe der Schweizer Künstlerbörse findet am 15. bis 18. April 2021 in Thun statt.

don