Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neu im Club der «Forbes»-MilliardäreWie hat Kim Kardashian das geschafft?

Hat seit vergangenem Oktober über 200 Millionen Dollar verdient: Kim Kardashian wird immer reicher.
Die kleine Schwester als grosses Vorbild: Kim Kardashian und Kylie Jenner bei einer Oscar-Party im Jahr 2020.

Kim Kardashian hält Aktien bei Disney, Amazon, Netflix und Adidas.

Seit Juni 2019 hat Kim Kardashian eine eigene Kleiderfirma, die auf Unterwäsche und Loungewear setzt.
Kim Kardashian besitzt auch Immobilien und Aktien.
Kim Kardashian hat sich nach sieben Jahren Ehe von ihrem Mann Kanye West getrennt, die beiden haben vier gemeinsame Kinder.

afp/nlu/Martin Fischer

23 Kommentare
Sortieren nach:
    recep grunder

    Total Bizarr. Das ist nur möglich weil die Medien solche Auswüchse schamlos propagieren.