Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kim Dotcom soll in die USA ausgeliefert werden

FBI stuft Dotcoms Aktivitäten als grössten Fall von Urheberrechtsverletzung in der US-Geschichte ein: Kim Dotcom bei einer Anhörung in Auckland, Neuseeland. (23. Dezember 2015)
Wird wohl nicht mehr oft mit seiner Familie essen: Das Gericht hat entschieden, dass Kim Dotcom an die USA ausgeliefert wird.
Der Deutsche, der ursprünglich Kim Schmitz hiess, kämpft seit fast vier Jahren gegen eine Überstellung.
1 / 5

Grösste Urheberrechtsverletzung

Folgen für Youtube und Facebook?

AFP/afo