Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Keine Notfälle in den ersten 100 Tagen ohne Geburtenabteilung

Das Spital Zweisimmen mit Ausblick auf die Obersimmentaler Berge: Seit genau 100 Tagen gibt es hier keine Geburtenabteilung mehr, und der Operationssaal ist in den Sommermonaten übers Wochenende geschlossen. Auf dem Areal will die Spital STS AG für mehr als 30 Millionen Franken einen Neubau errichten. Baustart soll im Frühjahr 2017 sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin