Zum Hauptinhalt springen

Stars of Sounds verschobenKein Spätsommermärchen in Aarberg

Es gab einen letzten Hoffnungsschimmer: Doch nun findet das in den September verschobene Altstadt-Openair Stars of Sounds Aarberg nicht statt.

Leider auch in Aarberg 2020 keine Festivalstimmung.
Leider auch in Aarberg 2020 keine Festivalstimmung.
Foto: PD

Es sah nach einem guten Gespür aus: Sehr früh schon, bereits Anfang April, verschob Festivalleiter Marc Zahnd das Altstadt-Openair Stars of Sounds Aarberg vom Juni auf das erste Septemberwochenende. Das Partnerfestival in Murten sagte er ab und buchte einen Teil der Bands nach Aarberg um, auf einen zusätzlichen Festivaltag.

Doch jetzt mussten sich auch Marc Zahnd und sein Team der Pandemie und den Schutzmassnahmen beugen. Das Festival ist auf nächstes Jahr verschoben worden. Es soll zwischen dem 10. und 12. Juni 2021 stattfinden, wie die Veranstalter am Donnerstagmorgen mitteilten.

Die Gründe sind offensichtlich: Die Unsicherheit ist zu gross. Laut Bundesratsentscheid vom 19. Juni sind Events mit mehr als 1000 Personen ab September wieder erlaubt, sollte sich die epidemiologische Lage bis dahin nicht wieder verschlechtern. Aufgrund der ungewissen Einreisemöglichkeiten ausländischer Acts und der Auflage, dass Besuchende sich nicht frei auf dem Gelände, sondern nur in zugewiesenen Sektoren bewegen dürfen, müsse das Stars of Sounds verschoben werden, heisst es in der Mitteilung.

«Normalerweise kann unser Publikum im Stedtli frei zirkulieren, sich in einem Restaurant oder an einem Foodstand nach Wahl verpflegen und die Konzerte in der ersten Reihe oder auch weiter weg von der Bühne geniessen», sagt Zahnd. «Die Vorgabe, dass sich Besucherinnen und Besucher auf dem Gelände nur in definierten Bereichen aufhalten dürfen, erachten wir als sehr einschränkend und aufgrund der beschränkten Gegebenheiten in Aarberg leider als nicht umsetzbar.»

Es gibt aber auch gute Nachrichten. Etliche Bands haben ihre Zusage für 2021 bestätigt: Patent Ochsner, Rea Garvey, Bonnie Tyler, The Original Gypsies und 77 Bombay Street.

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Austragung 2021. Wer bereits ein Ticket für das Stars of Sounds 2020 gekauft hat, kann die Veranstaltung im nächsten Jahr am entsprechenden Tag bzw. an den jeweiligen Tagen besuchen.