Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Unruhen in KasachstanMedien berichten von Explosionen und Schiessereien in Almaty

Führt mit harter Hand: Präsident Kassym-Schomart Tokajew .

Washington schickt Warnung nach Moskau – Lob aus China

Bild der Zerstörung: Aufnahmen aus dem Zentrum Almatys. (7. Januar 2022)

Mehrere Tote und Verletzte

Rund 2000 Personen seien allein in Almaty festgenommen worden: Ein Demonstrant wird von Polzisten abgeführt. (5. Januar 2021)

Um die 5000 russische Kräfte im Einsatz

Welle der Empörung: In Almaty protestieren Tausende gegen eine Erhöhung der Gaspreise. (5. Januar 2022)

AFP/SDA/red