Zum Hauptinhalt springen

Soforthilfe wegen CoronavirusKantonalbank unterstützt KMU mit 50 Millionen Franken

Notleidende kleine und mittlere Unternehmen können bei der Berner Kantonalbank zinsfreie Sonderdarlehen beantragen. Das soll Pleiten verhindern.

Die BEKB will, dass in der Berner Wirtschaft die Lichter nicht ausgehen.
Die BEKB will, dass in der Berner Wirtschaft die Lichter nicht ausgehen.
Foto: zvg

Nun kommt auch die Berner Kantonalbank (BEKB) ihren KMU-Kunden zu Hilfe, denen wegen der Corona-Pandemie die Einnahmen wegbrechen. Nach dem Vorbild anderer Kantonalbanken stellt sie als Sofortmassnahme zinsfreie Sonderdarlehen zur Verfügung. In einem ersten Schritt werden dafür 50 Millionen Franken bereitgestellt, wie die BEKB am Mittwochabend mitteilte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.