Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zu den deutschen GrünenKann Annalena Baerbock Angela Merkel ablösen?

Angriff aufs Kanzleramt: Die 40-jährige Parteichefin Annalena Baerbock wird erste Kanzlerkandidatin der Grünen.
Stellt sich als Nummer zwei hinter Baerbock: Der 51-jährige Co-Chef der Grünen, Robert Habeck.

«Ich trete an für Erneuerung. Für den Status quo stehen andere.»

Annalena Baerbock am Montag in Berlin

Milliardenschwere Vorschläge zum Ausbau des Sozialstaats

Auf eine Kanzlerin namens Annalena Baerbock sollte man nicht unbedingt wetten.

156 Kommentare
Sortieren nach:
    ralfkannenberg

    Als Kanzlerin mag sie ja taugen aber zumindest das Aussen- und das Innenministerium sollte das nette Mädel der CDU überlassen.

    Dennoch wären die Grünen wohl besser beraten, den Landesvater von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann zu nominieren und sich in andere, mehr den Grünen entsprechende Ministerien einzubringen.