Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Käser: Bundesasylzentrum in Kappelen-Lyss

1 / 4
«Ein Bundesasylzentrum kann für Lyss eine Chance sein», sagt Gemeindepräsident Andreas Hegg.
Gemäss Hans-Jürg Käser arbeite man mit den Gemeinden Kappelen und Lyss darauf hin, dass auf deren Boden bis 2017 ein Asylbundeszentrum entsteht.
Das heutige kantonale Durchgangszentrum Lyss-Kappelen soll zwischenzeitlich deutlich erweitert werden.

Langfristig der Lysser Waffenplatz?

SDA/mb