Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Julia Skripal meldet sich erstmals nach ihrer Vergiftung zu Wort

Es geht ihr wieder besser: Ein undatiertes Foto der 33-Jährigen von Facebook. (Archiv) Bild: Facebook/AP/Keystone
Der vergiftete ehemalige russische Doppelagent Sergei Skripal durfte nach mehr als zwei Monaten nach der Giftattacke das Salisbury District Hospital verlassen.
1 / 16

«Ich glaube, die Beleglage ist nicht so robust»

Sitzung des UN-Sicherheitsrats

AFP/mch