Zum Hauptinhalt springen

Nach der BrandstiftungJetzt wird das zerstörte Spiezer Bad wieder aufgebaut

Gute Kunde für die Fans des Schattenbads am Strandweg: Bis Ende Juli wird das mutwillig Angezündete rekonstruiert.

Das hätten sich die Erbauer des Schattenbades am Strandweg in Spiez im Jahr 1927 wohl nicht gedacht, dass ihr Werk historische und bautypologische Bedeutung erlangen und nach über neunzig Jahren mutwillig angezündet werden würde. Auch nicht, dass es beim zweiten Mal in Tranchen über den See geflogen kommen würde.

Das Material für den Wiederaufbau des Bades wird per Helikopter angeflogen.
Das Material für den Wiederaufbau des Bades wird per Helikopter angeflogen.
Foto: Guido Lauper
Ein Helikopter lässt das Material für den Wiederaufbau des Bades am Seil zu den Arbeitern hinunter.
Ein Helikopter lässt das Material für den Wiederaufbau des Bades am Seil zu den Arbeitern hinunter.
Foto: Guido Lauper
Die Arbeiter empfangen das Material, welches per Helikopter aus der Luft angeliefert wird.
Die Arbeiter empfangen das Material, welches per Helikopter aus der Luft angeliefert wird.
Foto: Guido Lauper
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.