Zum Hauptinhalt springen

Problemhäuser in der AltstadtJetzt werden die vermüllten Wohnungen geräumt

Die Zustände in zwei Wohnhäusern an der Berner Gerechtigkeitsgasse sind desolat. Die Stadt hat nun verfügt, dass sie bis Ende Woche geräumt werden.

So sah es vor einem Jahr in einer der Wohnungen aus.
So sah es vor einem Jahr in einer der Wohnungen aus.
Foto: zvg
Vor einem Jahr: An einer Decke hat es einen grossen Wasserschaden.
Vor einem Jahr: An einer Decke hat es einen grossen Wasserschaden.
Foto: zvg
Die vermüllten Wohnungen befinden sich in den Häusern an der Gerechtigkeitsgasse 15 und 21.
Die vermüllten Wohnungen befinden sich in den Häusern an der Gerechtigkeitsgasse 15 und 21.
Foto: Beat Mathys
1 / 5

Bei den Problemhäusern an der Gerechtigkeitsgasse 15 und 21 in der Berner Altstadt herrscht in diesen Tagen reges Treiben. Den ganzen Tag lang wurden am Dienstag Kühlschränke, Matratzen und Möbel aus den Wohnungen gebracht. Mehrere Anwohner beobachten schon seit mehreren Tagen, wie Abfall aus den beiden Häusern abtransportiert wird. Auch Zügelwagen fahren immer wieder vor und fahren den Müll weg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.