Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Regierungsbildung in IsraelJetzt spricht auch Netanyahu von «Wahlbetrug»

«Du bist gescheitert», «Geh!» heisst es auf Hebräisch: Ein Poster des israelischen Premiers Benjamin Netanyahu, ergänzt mit Stickern der Opposition.

Warnung vor Gewalt

In der Art Donald Trumps

Vor Häusern der Abgeordneten wird demonstriert

«Lass los und erlaube es Israel, nach vorn zu gehen»: Naphtali Bennett, Chef der Jamina-Fraktion, wandte sich direkt an Premier Netanyahu.

Doch kein erneuter Flaggenmarsch

«Diese Regierung wird auch eure Regierung»: Yair Lapid von der liberalen Zukunftspartei wandte sich direkt an Netanyahus Anhänger.
21 Kommentare
Sortieren nach:
    Fabienne la Marre

    Der Zwillingsbruder von Trump; im wahrsten Sinne des Wortes.