Zum Hauptinhalt springen

Bleiben Sie informiertJetzt Push-Funktion auf Ihrem Smartphone aktivieren

In der Corona-Krise kann sich die Situation stündlich ändern. Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand, indem Sie auf Ihrem Smartphone in der BZ-App die Push-Funktion aktivieren.

Auf Ihrem Smartphone können Sie ganz einfach Push-Benachrichtigungen aktivieren, um immer über die neusten Entwicklungen informiert zu sein.
Auf Ihrem Smartphone können Sie ganz einfach Push-Benachrichtigungen aktivieren, um immer über die neusten Entwicklungen informiert zu sein.
Foto: Martin Bürki

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So erhalten Sie künftig alle Push-Benachrichtigungen der BZ direkt auf Ihr Smartphone:

App herunterladen und installieren

Wählen Sie dafür auf Ihrem Telefon den App Store (iPhone) respektive den Play Store (alle anderen Telefone) an. Suchen Sie im Store nach «Berner Zeitung» und laden Sie sich die App auf Ihr Smartphone.

Benachrichtigungen erlauben

Wenn Sie die BZ-App zum ersten Mal öffnen, werden Sie gefragt, ob die App Ihnen Mitteilungen senden darf. Drücken Sie auf «Ja», damit Push-Benachrichtigungen der BZ künftig auf Ihrem Smartphone angezeigt werden können.

Falls Sie die App schon auf Ihrem Smartphone installiert, aber bisher keine Push-Benachrichtigungen erhalten haben, müssen Sie der App erlauben, Ihnen künftig Mitteilungen senden zu dürfen.

Beim iPhone öffnen Sie dafür die Einstellungen und wählen dann «Mitteilungen» an. Nun erscheinen die Namen aller Apps, die Sie aktuell auf Ihrem iPhone installiert haben. Suchen Sie die «Berner Zeitung»-App und wählen Sie diese an. Hier können Sie «Mitteilungen erlauben» aktivieren und auch gleich entscheiden, in welcher Form Ihnen unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt werden sollen.

Bei einem Android-Smartphone öffnen Sie die Einstellungen und wählen dann «Apps & Benachrichtigungen» an. Nun erscheinen die Namen aller Apps, die Sie aktuell auf Ihrem Smartphone installiert haben. Suchen Sie die «Berner Zeitung»-App und wählen Sie diese an. Hier können Sie Benachrichtigungen an- oder ausschalten.

Push-Benachrichtigungen in der App verwalten

Sie haben es fast geschafft! Öffnen Sie nun die BZ-App auf Ihrem Smartphone. Wählen Sie dann oben links in der Ecke das Menü an (drei waagrechte Striche). Der zweitunterste Menüpunkt heisst «Push». Diesen müssen Sie nun anwählen.

Hier können Sie nun anwählen, zu welchen Themen Sie via Push-Benachrichtigung informiert werden wollen. Möchten Sie stets alle aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten, empfiehlt es sich auf jeden Fall, die beiden Bereiche «News & Storys» und «Big News» zu aktivieren. Zusätzlich können Sie sich für oder gegen Push-Benachrichtigungen zu News aus der Stadt und Region Bern, aus dem Berner Oberland, aus dem Emmental oder aus dem Oberaargau entscheiden. Ganz unten können Sie die Sport-Pushes aktivieren.

Fertig!

Das wäre alles, nun werden Sie von uns nach Ihren persönlichen Bedürfnissen mit Push-Benachrichtigungen versorgt und verpassen keine wichtige Meldung mehr. Übrigens: Sie können natürlich jeden dieser Schritte jederzeit rückgängig machen.

Haben Sie Fragen zu Push-Benachrichtigungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail an online@bernerzeitung.ch.

(chh)