Zum Hauptinhalt springen

Neue Schweizer KampfjetsJetzt ist der Kampf um die 6 Milliarden Franken lanciert

Nach dem hauchdünnen Ja geht für die Kampfjet-Hersteller das Gerangel um den Zuschlag los. Für den Bundesrat stellt sich die brisante Frage, welche politischen Zugeständnisse er am Verhandlungstisch erzwingen kann.

Der Weg zu neuen Kampfjets ist noch weit – und kurvenreich: Die Patrouille Suisse am 1. August 2019 über dem Genfersee.
Der Weg zu neuen Kampfjets ist noch weit – und kurvenreich: Die Patrouille Suisse am 1. August 2019 über dem Genfersee.
Foto: Jean-Christophe Bott (Keystone)

Das war haarscharf. Ein Streifschuss quasi. Der Kampfjet trudelte am Sonntagnachmittag bedrohlich, fing sich aber kurz vor 17 Uhr wieder. 50,1 Prozent Ja. Viel Luft war da nicht mehr. Aber es reichte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.