Zum Hauptinhalt springen

Marcel Salathé im Interview«Jeder versteht, dass die nächsten Wochen matchentscheidend sind»

Der Epidemiologe blickt vorsichtig optimistisch auf die Lockerung der Corona-Regeln und relativiert die Furcht vor einer zweiten Ansteckungswelle.

«Alles hängt davon ab, ob man die Schutzkonzepte gut umsetzen kann und ob sich die Leute daran halten»: Marcel Salathé.
«Alles hängt davon ab, ob man die Schutzkonzepte gut umsetzen kann und ob sich die Leute daran halten»: Marcel Salathé.
Foto: Raphael Moser

Am Mittwoch hat der Bundesrat weitere Lockerungen angekündigt. Ist das nicht ein wenig vorschnell? Man weiss ja noch gar nicht, was die ersten Lockerungen vom vergangenen Montag gebracht haben.

Es ist auf jeden Fall schnell. Aber es geht ja nicht nur darum, was man jetzt alles öffnen kann, sondern es geht primär darum, was dann passiert: Wie gut halten sich die Menschen daran? Wie gut sind die vorgeschlagenen Schutzkonzepte? Wenn diese Konzepte gut sind und sich die Leute entsprechend verhalten, dann könnte das schon funktionieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.