Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Oberländer ist Vize-EuropameisterJe älter, desto schneller

Feiert seinen jüngsten Erfolg gemeinsam mit Ehefrau Mirjam und den Töchtern Anna (links) und Lou: Kari Eisenhut auf Gran Canaria.
Hart am Wind: Kari Eisenhut bei Böenspitzen bis zu 65 km/h.

Langjährige Wettkampferfahrung

Südseeidylle auf Gran Canaria, während der Foilkite-Europameisterschaften.
Kari Eisenhut – hier ganz rechts mit der Startnummer 33 – mitten im Pulk der Foilkite-Surfer.

Zwei Siege zum Aufwärmen

Einige Schräglage: Die Windböen bliesen mit bis zu 65 Stundenkilometern.

Strenge Corona-Regeln

Kari Eisenhut mit seinen Töchtern Anna (7, rechts) und Lou (9).