Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Janka und Co. versagen im Super-G von Gröden

1 / 6
Carlo Janka unterlaufen zu viele Fehler – er wird enttäuschender 22.
Dominant: Kjetil Jansrud gewinnt nach dem Super-G von Val d'Isere auch jenen von Gröden.
Zweiter wird sein Landsmann Aleksander Aamodt Kilde und bestätigt die norwegische Überlegenheit.