Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

200 Särge im Golfo ParadisoItalienischer Friedhof ist im Meer versunken

«Ein solcher Felssturz ist nicht vorhersehbar»:  Helikopter-Bild der Absturzstelle in Camogli.

Ölsperren für Särge

25 Kommentare
Sortieren nach:
    Leo Fritz

    Es ist schon sehr bemühend, wenn man sich als zahlender Tagi Abonnent erst ein 17 Sekunden langes Werbevideo anschauen muss, bevor man zum eigentlichen Info Video kommt.