Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gefahr durch tiefen BörsenwertInsider: CS will sich mit Umbau gegen Übernahmegelüste absichern

Die Credit Suisse lotet Insidern zufolge einen tiefgreifenden Umbau aus. Angesichts des tiefen Börsenwertes befürchte die CS-Spitze, dass die Bank ins Visier eines aktivistischen Investors oder eines zukaufshungrigen Konkurrenten geraten könnte. (Archivbild)

«Schwierige Zeiten und harte Entscheidungen»

Aktie abgestürzt

SDA/anf

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Bernhard Piller

    Warum will die CS-Leitung eine Uebernahme verhindern? Die Aktie hat viel an Wert eingebüsst, weil die Investoren nicht an die CS-Leitung glauben. Eine Uebername würde sicher den Wert der Firma erhöhen, die Firma rentabler machen und wäre im Interesse der Aktionäre. Wie kann man eine solche Leitung überhaupt im Amt lassen, die gegen die Interessen der Besitzer arbeiten?