Zum Hauptinhalt springen

Thuner Ferienpass«In leicht modifizierter Form»

Vom 4. Juli bis 9. August steht Kindern und Jugendlichen in Thun ein reduziertes Ferienpass-Angebot zur Verfügung.

Die neuen  Verantwortlichen für den Thuner Ferienpass:  Daniela Müller (l.) und Marie-Luise Simon.
Die neuen Verantwortlichen für den Thuner Ferienpass: Daniela Müller (l.) und Marie-Luise Simon.
Foto: PD

Die neuen Geschäftsführerinnen des Vereins Thuner Ferienpass, Daniela Mülller und Marie-Luise Simon, sind optimistisch, dass auch im Sommer 2020 ein Ferienpass stattfinden kann. Rahmenbedingungen und Umfang hängen von den Beschlüssen des Bundesrates in Zusammenhang mit der Corona-Krise vom 27. Mai 2020 ab, teilt der Verein mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.