Zum Hauptinhalt springen

Viele Läden geschlossenIn die Einkaufstempel ist Ruhe eingekehrt

Im grössten Einkaufszentrum des Kantons herrscht nur noch Notbetrieb. Im Shoppyland in Schönbühl sind viele Läden geschlossen. Fast gespenstisch ist es auf der Einkaufsmeile in Lyssach.

Lebensmittel und Medikamente einkaufen kann man weiterhin im Shoppyland. Sonst sind aber viele Läden geschlossen.
Lebensmittel und Medikamente einkaufen kann man weiterhin im Shoppyland. Sonst sind aber viele Läden geschlossen.
Foto: Julian Witschi

Noch am Samstag standen Kinder Schlange für die neue Rutschbahn im Shoppyland. Ihre Eltern warteten unten im Confiserieladen, genossen einen Kaffee oder strömten durch die auf vier Stockwerke verteilten Einkaufsläden. Vom damals bereits gültigen Versammlungsverbot für grössere Menschengruppen war nichts zu spüren. Die Restaurants waren voll. Und die Menschen stürmten in die Läden, um ihre Vorräte aufzufüllen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.