Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

EU könnte Impfstoffe blockierenImpfdosen-Konflikt: Bern stellt EU-Botschafter zur Rede

Der EU-Botschafter in der Schweiz, Petros Mavromichalis,

Der Ruf nach dem Völkerrecht

Heikle Missionen: Livia Leu ist seit letztem Herbst die Staatssekretärin des Landes.

fal

244 Kommentare
Sortieren nach:
    Reini Bauer

    Hätte, hätte Fahradkette.

    Bis jetzt ist ja noch gar nichts passiert. Es wurde eine Ausnahmeregelung gestrichen für CH.

    Zudem hat die Schweiz ja zusammen mit der EU den Impfstoff (einen Teil?) bestellt.

    Was aber passiert ist: England, USA und Israel haben vorrangig Impfstoff reserviert.

    Also Maulhelden, beklagt euch mal bei denen. Haben die nur mehr bezahlt oder gedroht?