Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hauptversammlung im OberlandIG Leissigen Futura bleibt bei Kreuzungsstelle am Ball

Die IG Leissigen Futura setzt sich für Anliegen rund um den Schienenverkehr ein.

Notfalls vor Gericht

pd

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Cristos Elaphos

    In Därligen, Leissigen, wie auch in Faulensee sind zuwenig Leute ein- und ausgestiegen. Haltestellen teils weitab vom Wohnort. Wer will 10 Minuten zum Bahnhof laufen? Also erhielten das Auto und die Ausbauten hierfür Priorität! Auf einer eingleisigen, kurvenreichen Strecke können weniger Züge verkehren, als wie dort wo 2 Gleise vorhanden sind. Mit 2 schnellen Reisezügen für 500 und mehr Reisende je Stunde und Richtung ist die eingleisige Strecke an der Kapazitätsgrenze. Zudem bräuchte es schon lange grosszügige Kreuzungsbahnhöfe. Die beste Lösung für alle, ausser einer Handvoll Därliger und Leissiger, ist deshalb eine Buslinie mit zusätzlichen Haltestellen.