Zum Hauptinhalt springen

Kolumne Max KüngIch war noch niemals in… Riehen BS

Oder eigentlich schon. Aber noch nie am entscheidenden Ort. Nämlich dort, wo jetzt ein… wunderbarer Schneemann steht.

«Klein, aber auch sehr gross»: Im Park der Fondation Beyeler.
Foto: Pati Grabowicz

Natürlich war ich schon in Riehen. Wer war das nicht?! Und ich war dort sogar schon einmal in der Fondation Beyeler und habe in Claude Monets Seerosenbild gestiert, als ob ich mein Handy suchte, das in den Teich auf dem Bild geplumpst wäre. Ich war im Museumsshop. War im Restaurant. Auf der Toilette mehrmals gar.

Aber wo ich noch niemals war bisher: im Park dieses Museums. Denn so ist der Mensch, er hat nicht Zeit für alles, selbst wenn er sie hätte. Nun gibt es aber einen triftigen Grund, zurückzukehren und sich diesen Park mit seinen natürlichen und künstlerischen Bewohnern endlich anzusehen, denn er bekommt hohen Besuch: Der Schneemann kommt und bleibt für vier Jahreszeiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.