Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-Pause im Zürcher Opernhaus«Ich bin gerade ein bisschen bockig»

Anstatt am Sonntagabend eine Premiere im Opernhaus Zürich zu singen, verbringt die Sopranistin Annette Dasch viel Zeit mit ihrer Familie in einem Haus am Bodensee.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin