Zum Hauptinhalt springen

Proteste gegen die JuntaHilfsorganisation: Mehr als 260 Tote seit Putsch in Myanmar

Ein brennendes Motorrad liegt nach Protesten gegen die Junta auf einer Strasse in Mandalay, Myanmar. (23. März 201)

«Sie sind immer noch in unserer Gegend und bedrohen die Leute»

Ein Mädchen weint auf der Beerdigung ihres 15-jährigen Bruders, der von der Junta bei einem Protest getötet wurde. (21. März 2021)

SDA