Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Alte Apfelsorten für Berner Cidre«Heute ersetzen Bauern sterbende Bäume gar nicht erst»

Die Süssen in den Most

Bruno Bucher mit der Frucht seiner Arbeit: Dem Apfelwein.

Bern ist anders als «Mostindien»

Bruno Bucher sammelt die heruntergeschüttelten Äpfel ein.

Pomologen und Antonia unterstützen

Kochen, jagen, keltern

Aus den Äpfeln aus dem Wald wird in der Mosterei Saft.
3 Kommentare
Sortieren nach:
    Frey Martin

    Hallo Bruno, gratuliere zu Deiner Entscheidung. Als Freund alter Obstsorten und Züchter diverser Apfelsorten aus Kernen des Elstarapfels widme ich mich ebenfalls den Aepfeln und auch dem Steinobst. Spannend, wie farblich, grössenmässig und gechmacklich diese Sämlinge sind. Auch 2 Zierapfelsorten, gelbe und rote, gedeihen auf meinen Bäumen sowie der römische Sternapi. Weiterhin viel Erfolg und beste Grüsse, Martin aus 5734 Reinach, frey.m@bluewin.ch