Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fünf-Sterne-Gründer in RageGrillo spricht Sohn vom Vorwurf der Vergewaltigung frei

Medien berichteten, die Frau sei festgehalten und gezwungen worden, einen halben Liter Wodka zu trinken.

«Schäm dich, Grillo», sagt Ex-Ministerin Boschi

Problem für den neuen Fünf-Sterne-Chef

19 Kommentare
Sortieren nach:
    Stefano Delrio

    es gilt nach wie vor die Unschuldsvermutung!

    Aber eine solche Reaktion, von einem bekannten Poltiker ist mehr als nur peinlich. Viele ItalienerInnen stehen aber gerade auf solche Persönlichkeiten, welche gerne einen "grande casino" veranstalten - weshalb? ich weiss es nicht.

    Aber auch deshalb funktioniert dieses Land seit Jahren so wie es leider zu einem grossen Teil funktioniert - deprimierend!