Zum Hauptinhalt springen

Ajla Del Ponte und Angelica MoserGrosser Lohn für die Schweizerinnen an der Hallen-EM

Der Triumphschrei: Ajla Del Ponte gewinnt in der Jahresweltbestzeit von 7,03 Sekunden Gold.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.