Zum Hauptinhalt springen

Emotionale VerabschiedungGetzmanns Geste für seinen Freund Friedli

Der Berner Simon Getzmann (links) macht dem scheidenden Wacker-Spieler Reto Friedli ein Geschenk in Form dieses Bildes. Von links: Lukas von Deschwanden, Thomas Rathgeb, Reto Friedli, Jonas Dähler, Marc Winkler und Luca Linder.

Idee kam während Verletzungspause

Gabriel Felder (links) erzielte für Wacker sieben Tore, Samuel Weingartner (BSV) kann ihn nicht bremsen.

Playoff-Gegner noch nicht bekannt

1 Kommentar
    Heinz Jaggi

    Merci Getzi. Das ist Handball-Fairplay wie es wohl in keiner andern Mannschaftssportart gibt!