Zum Hauptinhalt springen

Sonder- und RegelklassenGemeinsam in einem Schulhaus

Die Heilpädagogische Schule Burgdorf will enger mit der Volksschule zusammenarbeiten. Im Sommer startet eine Pilotklasse an der Primarschule in Utzenstorf.

Haben das Projekt ausgearbeitet:  Ursula Bürki, Schulleiterin der Heilpädagogische Schule Burgdorf (links) und   Monika Heiniger, Leiterin Integrationen der  Heilpädagogische Schule Burgdorf.
Haben das Projekt ausgearbeitet: Ursula Bürki, Schulleiterin der Heilpädagogische Schule Burgdorf (links) und Monika Heiniger, Leiterin Integrationen der Heilpädagogische Schule Burgdorf.
Foto: Beat Mathys

Sie haben ein separates Schulhaus, einen separaten Pausenplatz, einen separaten Schulweg. Die Kinder der Heilpädagogischen Schule Burgdorf (HPS) haben im Alltag nur selten Kontakt zu den Kindern der Volksschule. Das soll sich nun ändern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.