Zum Hauptinhalt springen

Urnenabstimmung in GsteigGemeinde betreibt den Bären weiter

Die Zukunft des Hotel-Restaurants Bären in Gsteig ist gesichert. An der Urnenabstimmung wurde mit Zweidrittelmehrheit der Gründung einer gemeindeeigenen GmbH zugestimmt, die den Betrieb führen wird.

Lösung für das Hotel-Restaurant Bären in Gsteig: Eine gemeindeeigene GmbH wird den Betrieb führen.
Lösung für das Hotel-Restaurant Bären in Gsteig: Eine gemeindeeigene GmbH wird den Betrieb führen.
Foto: Kerem S. Maurer

Erstmals führte die Gemeinde Gsteig eine Urnenabstimmung durch, weil die für den 29. Mai angesetzte Gemeindeversammlung Corona-bedingt nicht stattfinden konnte. Die Stimmbeteiligung lag bei 47,05 Prozent. «Das ist mehr, als wir erwartet hatten», sagte Gemeinde- und Gemeinderatspräsident Markus Willen zu dieser Premiere, die er als gelungen bezeichnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.