Zum Hauptinhalt springen

Solidarische BernerGabenwand auf der «Schütz»

Seit einigen Tagen gibt es auf der Berner Schützenmatte eine Gabenwand. Diese ist für Bedürftige und Obdachlose bestimmt.

Wo sonst Skater ihre Runden drehen, findet man derzeit eine Spendenwand mit Kleidern und Esswaren für Obdachlose.
Wo sonst Skater ihre Runden drehen, findet man derzeit eine Spendenwand mit Kleidern und Esswaren für Obdachlose.
Fotos: Adrian Moser

Was in Berlin, Erfurt und Karlsruhe anfing, gibt es nun auch in Bern: Auf dem stillgelegten Parkplatz Schützenmatte haben Leute Spenden hingelegt. Diese sind für Obdachlose und Bedürftige gedacht. Ein Gitter sperrt die Anlage ab, wo normalerweise geräuschvoll junge Skater ihre Runden drehen. An diesen Gittern sind Plastiksäcke angebracht, um darin die ausgewählten Kleider, Schuhe oder Esswaren zu transportieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.