Zum Hauptinhalt springen

Wahlen am JurasüdfussFünf Frauen und drei Männer wollen in die Gemeinderäte

Die SP nominierte ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindewahlen in Attiswil, Oberbipp und Niederbipp.

Die bei der Nomination anwesenden Gemeinderatskandidaten der SP Jurasüdfuss: (v. l.) Nicole Zürcher und Marcel Meister (beide Attiswil), Stefan Walder und Jürg Egger (Oberbipp) sowie Fabienne Felber-Staub (Niederbipp).
Die bei der Nomination anwesenden Gemeinderatskandidaten der SP Jurasüdfuss: (v. l.) Nicole Zürcher und Marcel Meister (beide Attiswil), Stefan Walder und Jürg Egger (Oberbipp) sowie Fabienne Felber-Staub (Niederbipp).
Fotos: PD

In Attiswil steigt die seit sechs Jahren regional organisierte SP mit drei, in Oberbipp mit zwei und in Niederbipp mit drei Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen. Vier der acht Nominierten tun dies als Parteilose, wie die SP Jurasüdfuss mitteilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.