Zum Hauptinhalt springen

Von Biglen nach EmmenmattFrühes Saisonende für das Oldtimer-Poschi

Weil die Frequenzen eingebrochen sind, stellt die historische Postautolinie ihren diesjährigen Betrieb vorzeitig ein.

Fährt das historische Postauto auch nächstes Jahr von Biglen in Richtung Moosegg und Emmenmatt? Die Corona-Krise macht den Betreibern zu schaffen.
Fährt das historische Postauto auch nächstes Jahr von Biglen in Richtung Moosegg und Emmenmatt? Die Corona-Krise macht den Betreibern zu schaffen.
Foto: Hans Wüthrich

Die Corona-Krise macht nicht nur der Schifffahrt zu schaffen. Auch die Betreiber der historischen Postautolinie, die ein- bis zweimal pro Monat sonntags Biglen mit der Moosegg und Emmenmatt verbindet, klagen über die behördlichen Vorgaben. Obwohl ihr Angebot – analog zu jenem auf den Schweizer Seen – rein touristischen Zwecken dient, müssen sie die Auflagen des öffentlichen Verkehrs einhalten. Für die Fahrgäste heisst das: Maske auf!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.