Zum Hauptinhalt springen

Nirgendwo ist die Luft so verschmutzt wie in Nordkorea

Die Verschmutzung ist hauptsächlich auf die Kohlekraftwerke zurückzuführen.

Smog-Alarm: In den letzten zehn Jahren ist die Luft in Nordkorea immer dreckiger geworden. (Video: Reuters)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch