Zum Hauptinhalt springen

Das Olivenöl fürs Smartphone

In der Post kann man inzwischen fast alles kaufen. Das neuste Angebot ist allerdings gewöhnungsbedürftig.

Smartphone vs. Olivenöl: Gesehen in einer Basler Postfiliale.
Smartphone vs. Olivenöl: Gesehen in einer Basler Postfiliale.
Leserreporter

Vom Smartphone über Klebstoff bis hin zum Regenschutz: In den Postshops findet man neben Versandmaterial inzwischen alle möglichen Artikel. Bei der Präsentation der Produkte kann es auch zu seltsamen Kombinationen kommen, wie Leserreporter Pascal Steck in der Gellert-Filiale in Basel feststellen musste. Dort muss sich ein schmuckes Smartphone den Vitrinenplatz mit einer Flasche griechischem Olivenöl teilen. «Ich habe erst kürzlich mit dem Kollegen darüber gesprochen, was in den Filialen alles angeboten wird, aber das hat uns doch etwas überrascht», sagt Steck. Wir sind gespannt, welche Produkte und Kombinationen in Zukunft noch zu erwarten sind.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch