Zum Hauptinhalt springen

KegelnFrey war erfolgreichster Einzelkegler

Der Freie Keglerverband Berner Oberland organisierte in Heimberg die vierte Jahresmeisterschaft.

Nach der Zwangspause nahm der Freie Keglerverband Berner Oberland seine Aktivitäten auf und führte im Restaurant Rössli Heimberg seine vierte Jahresmeisterschaft durch.

Die Keglerinnen und Kegler schnitten dabei wie folgt ab: Clubs, Kat. A: 1. River Boys, Bern. 2. Seeteufel, Goldswil b. Interlaken. 3. Harder, Heimberg. Kat. B: 1. Wandersee, Innertkirchen. 2. Bäre, Süderen. 3. Breitlauenen, Unterbach BE. Kat. C: 1. Enzian, Frutigen. 2. Leu, Reichenbach i. K. Einzelkämpfende, Kat. A: 1. Marcel Frey, Gsteigwiler. 2. Jürg Soltermann, Wattenwil. 3. Paul Imfeld, Lungern. Kat. B: 1. Kathrin Sieber, Brüttelen. 2. Alfred Heiniger, Wilderswil. 3. Ernst Hauswirth, Zweisimmen. Kat. C: 1. Erika Glaus, Beatenberg. 2. Beat Halter, Lungern. 3. Franziska Steudler-Feller, Thun. Kat. Gäste: Markus Huber, Innertkirchen. (egs)

(pd)