Zum Hauptinhalt springen

Berner StadtratFreibad Wyler soll saniert werden

Der Berner Stadtrat hat am Donnerstagabend den Projektierungskredit von 1,1 Millionen Franken für die Sanierung des Wylerbads genehmigt.

Das Berner Wylerbad aus der Vogelperspektive. Die Sanierung der Schwimmbecken im Freien rückt näher.
Das Berner Wylerbad aus der Vogelperspektive. Die Sanierung der Schwimmbecken im Freien rückt näher.
Bild: Google Maps

Die Sanierung der Schwimmbecken im Freibad Wyler rückt näher. Mit 57 zu 1 Stimmen hat der Stadtrat am Donnerstag den Projektierungskredit von 1,1 Millionen Franken genehmigt.

Die Becken sind teilweise undicht. Zudem besteht laut Gemeinderat das Risiko, dass die veraltete Wasseraufbereitung für längere Zeit ausfällt.

Das Frei- und Hallenbad Wyler wurde 1971 errichtet. Seither hat die Stadt Bern keine umfassenden Sanierungsarbeiten durchgeführt. In einem ersten Schritt sollen nun die Aussenbecken und das kleine Garderobengebäude beim Beachvolleyball-Feld saniert werden.

Das Hallenbad ist ebenfalls sanierungsbedürftig. Die Massnahmen sollen zu einem späteren Zeitpunkt in einem separaten Projekt ausgeführt werden.

sda/tag